Zughundesport

Der Hund zieht kontrolliert ein Gefährt

Sie haben sich für einen größeren Hund entschieden ? Er strotzt vor Energie und zieht kräftig an der Leine ?

Dann ist vielleicht der Zughundesport das Richtige!

Judith_Zughunde
Bikejöring – Judith F. mit Hugo

Die theoretischen Grundlagen und erste Fahrpraxis erhält man am besten in einem Zughundeseminar. Dort werden einem die verschiedenen Geschirre/ Zugleinen und Gefährte zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Danach kann man in Ruhe entscheiden welches Gefährt für das Mensch-Hundeteam in in Frage kommt.

Zur Wahl stehen der Scooter ( Roller) , Bike, Trike oder das kutschenähnliche Sacco-cart

judith2

judith3

Welcher Hund ?

  • mittelgroß bis groß
  • ausgewachsen
  • lauffreudig
  • nicht zu dick

Wer zeigt mir wie es geht ?

  • Zughundeschulen

Was brauche ich?

  • für den Hund „noch“ nichts , wird alles erstmal probeweise zur Verfügung gestellt
  • für danach ! Wasser +Napf
  • für den Mensch : evtl. Fahrradhelm , Handschuhe und Laufschuhe

Auf einen Blick

  • sportliches Team mit großem, gesundem Hund
  • auch für 2 Hunde geeignet
  • für Hunde die man nicht ableinen kann geeignet
  • Kosten je nach Gefährt schon etwas höher
  • Man braucht keine Gruppe

Kommentare

Vereins- und Spendenkonto

Jagdgefährten e.V.
Sparkasse Lippstadt
BLZ: 41650001
KTO: 14056386

IBAN: DE93 4165 0001 0014 0563 86
BIC: WELADED1LIP

Unterstütze uns

…indem du deine Zooplus-Einkäufe über unseren Banner tätigst. Dir entstehen dadurch natürlich keine Mehrkosten.



zooplus.de

© 2018, Jagdgefährten e.V.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?