Schlagwort-Archive: Tierschutzvereine

Uborka (Ubi)

Uborka (genannt Ubi) wurde am 10. Mai 2011 geboren. Bis 2013 lebte er glücklich bei seinem Besitzer, der leider verstarb. Die Familie, die das Haus seines verstorbenen Herrchens kaufte, übernahm Ubi und er konnte weiterhin in seiner gewohnten Umgebung wohnen. Leider hatte die Familie nicht genug Geld und konnte Ubi daher nicht richtig ernähren. Ubi suchte sich daher sein Futter auf der Straße und im Müll.

Am 5. August 2014 wurde Ubi in Székesfehérvár auf einer viel befahrenen Straße gefunden. Vier nette Feuerwehrleute halfen, ihn in Sicherheit zu bringen. Er war sehr dünn und nervös. Seit dem war Ubi in der Obhut unseres ungarischen Partners Futrinka.

Kurz darauf zog Ubi in eine neue Familie, doch aus bisher unerklärlichen Gründen, passte es einfach nicht. Ubi war verstört und sehr ängstlich. Fortan lebte er in einer ungarischen Pension und wartete dort auf eine neue Familie. Ubi leidete sehr unter dem Leben in der Pension. Er war hungrig nach Liebe, kuscheln und spielen. Doch hierfür fehlte den Helfern in der Pension einfach die Zeit.

Seit Anfang April lebt Ubi nun auf einer ungarischen Pflegestelle und hat sich dort super entwickelt. Ubi benötigt viel Aufmerksamkeit und Sicherheit.

In der Nacht zum 3.5.2015 ist Ubi wohlbehalten in seiner deutschen Pflegestelle angekommen. Er ist ein schöner großer Rüde 🙂 Den Transport hat Ubi sehr gut verkraftet. Er ist sehr lieb und bereits zutraulich. Wir werden weiter berichten…