Schlagwort-Archive: Deutsch Drahthaar

carl_deutsch_drahthaar

Carl / Deutsch Drahthaar

Steckbrief

Rasse: Deutsch Drahthaar
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 21.01.2011
Farbe: k.A.
Größe: (k.A.)
Gewicht: (.k.A.)
Verträglichkeit: kein Interesse an anderen Hunden, s.Beschreibung
Weitere Angaben: (k.A.)

Ansprechpartner: Beatrice Hoff
Tel.: 04322 – 96 18
E-Mail: k.A.

Organisation / Verein: Nothundestation Mühbrook, Schleswig-Holstein

Carl kommt aus einem befreundeten Tierheim in Süddeutschland, dort wurde er als Fundhund aufgenommen. Carl war recht genervt vom Finder als auch vom Tierheimalltag und äußerte seinen Unmut sehr deutlich. Der Rüde zog bei uns ein und es begann ein sehr vorsichtiges, sehr langsames Freundschaft schließen. Da keiner von uns wußte ob und wann Carl wieder unhöflich werden würde – und er diese Gelegenheit gar nicht erst nutzen sollte – hieß es Ruhe und Geduld bewahren. Carl nicht überfordern sondern eher mal einen Tag mehr in Ruhe lassen.

carl
Carl

Die ersten Berührungen konnte Carl fast nicht ertragen, er wollte schon gestreichelt werden, schien aber vor sich selber zu erschrecken und ging lieber fort. Er hatte und hat auch immer noch kein Interesse an irgendwelchen Spielzeugen oder Reizangeln oder ähnlichem, es ist ihm einfach egal. Ausgesprochen gierig ist er immer nach Futter. Trotz reichhaltiger und reichlicher Nahrung tat er sich schwer mit der Gewichtszunahme. Da er immer Hunger hat, ist er über Futter fast immer zu motivieren.

Nasenarbeit liegt ihm sehr. Wir haben begonnen mit Carl ind er klassischen Fährtenarbeit, beginnend mit Pansenschleppe, zu arbeiten. Das macht er sehr gut und es bringt ihm Spaß. Die Futterbelohnung nimmt er artig abwartend entgegen, es gibt keinen Streit um die leere Belohnungsdose.

Andere Hunde sind Carl relativ egal.

 

Wir unterstützen andere Organisationen bei der Vermittlung von Jagdhunden. Dies ist ein Hund, der durch eine andere Organisation vermittelt wird. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Organisation / Verein: Nothundestation Mühbrook, Schleswig-Holstein bzw. Ansprechpartner: Beatrice Hoff.